Eine Terrassenabdichtung ist oft von Nöten

Re-No Kunststoffe AG

Telefonischer Kontakt

Rufen Sie einfach bei uns an!

Bei Fragen und Anliegen sind wir gern persönlich für Sie da. Unsere kompetenten Mitarbeiter geben Ihnen weitere Informationen zu unserem Service. Kontaktieren Sie uns ganz ungeniert zu unseren Öffnungszeiten. Wir freuen uns auf Sie und helfen Ihnen gern weiter.

Terassen und Balkone

Sanierung mit Kunststoff

Re-No Kunststoffe AG

Gehen Sie bei Qualität keine Kompromisse ein: RE-NO-PAL.

Schwimmbäder

Wir beschichten Ihren Pool

Re-No Kunststoffe AG

Unser System kann auf fast jeden Untergrund appliziert werden.
Unsere Erfahrung, Ihre Vorteile - auf einen Blick!

Flachdächer

Sanierung oder Neuaufbau

Re-No Kunststoffe AG

Bei uns erhalten Sie alles aus einer Hand. Dachdichtungsbahnen, thermische Isolationen, Dampfsperren, Blech An- und Abschlüsse, sowie sämtliche weitere Materialien und Klebstoffe.

Eine Terrassenabdichtung ist oft von Nöten

Eine Terrasse ist über Jahre hinweg unterschiedlichen Witterungsbedingungen ausgesetzt und kann sich mit der Zeit stark abnutzen. Durch Regenwasser und andere äussere Einflüsse wird die Terrasse undicht und es sollte eine professionelle Terrassenabdichtung durchgeführt werden.

Warum eine Terrassenabdichtung so wichtig ist

Jede Terrasse wird regelmässig von Regenwasser und Unterschieden in der Aussentemperatur belastet und kann sich dadurch immer mehr abnutzen. Wird die Terrasse mit der Zeit undicht, so führt dies zu unterschiedlichen Problemen. Da Wasser kann dann sehr leicht durch die Poren in die empfindliche Nutzschicht gelangen. In den Wintermonaten gefriert das Wasser und vergrössert deutlich sein Volumen. Dadurch können dann viele Risse entstehen und diese werden mit der Zeit immer grösser. Das Wasser gelangt dann in alle Bereiche und sorgt für weitere Probleme. Die Bildung von Rost und Schimmel ist nicht nur unschön, sondern auch gesundheitsgefährdend. Sobald die ersten Anzeichen, wie zum Beispiel Ausblühungen an der Terrassenoberfläche, zu erkennen sind, sollte auf jeden Fall umgehend eine Terrassenabdichtung durchgeführt werden. Feuchte Flecken sind ein weiteres Alarmsignal und dürfen auf keinen Fall auf die leichte Schulter genommen werden. Eine Terrassenabdichtung kann mit unterschiedlichen Materialien durchgeführt werden und sollte unbedingt von einem Fachmann übernommen

Mit der Terrassenabdichtung sollte nicht zu lange gewartet werden

Eine Terrassenabdichtung sollte auf keinen Fall zu lange verschoben und möglichst zeitnah durchgeführt werden. Im Detail erfolgt eine Sanierung in mehreren Schritten und nimmt eine gewisse Zeit in Anspruch. Als Erstes werden die geeigneten Materialien ausgesucht. Die Kunststoffe, die von der RE-NO Kunststoffe AG vertrieben werden, können für eine Sanierung ohne Bedenken verwendet werden. Wird die Terrassenabdichtung erst zu spät durchgeführt, so sind die Probleme und auch die Kosten auf jeden Fall grösser.

Die RE-NO Kunststoffe AG steht für eine hochwertige Terrassenabdichtung

Für eine professionelle Terrassenabdichtung werden spezielle Materialien benötigt und für diesen Zweck eignen sich die Kunststoffe der RE-NO Kunststoffe AG auf jeden Fall. Diese können bei jeder Art von Terrasse verwendet werden und sind qualitativ hochwertig. Spezielle Matten werden aus Kunststoff hergestellt und können in den Längs- und Querkanälen der Terrasse verlegt werden. Das Wasser wird danach dann zuverlässig in die Dachrinne abfliessen. Die Terrasse sollte für diesen Zweck auf jeden Fall ein geringes Gefälle von ein bis zwei Prozent besitzen. Kommen Kunststoffe zum Einsatz, so lässt sich auch ohne Probleme eine neue Dachrinne montieren. Dies ist bei anderen Materialien nicht immer der Fall.

Die Kunststoffe sind ideal für eine professionelle Terrassenabdichtung

Die Kunststoffe der RE-NO Kunststoffe AG sind für jede Terrassenabdichtung geeignet und besitzen im Vergleich zu anderen Materialien einige Vorteile. Sie sind zum einen vollkommen dicht und zum anderen auch voll begehbar. Ein zusätzlicher Schutzüberzug muss auch nicht verwendet werden. Selbst bei stark angerosteten oder zerstörten Untergründen können die Kunststoffe ohne Bedenken verwendet werden. Sie sorgen für eine armierte und rissüberbrückende Beschichtung und machen den Aufenthalt auf der Terrasse wieder sicher und angenehm. Die Kunststoffe sind zudem noch säure-, temperatur- und UV-beständig und statten die Terrasse mit einer Dichtung aus. Das Eindringen von Wasser wird somit zuverlässig vermieden.

RE-NO Kunsstoffe AG – Wir machen dichte Terrassenböden zur Tatsache

Senden Sie uns eine E-Mail

Haben Sie Fragen? Kontaktieren Sie uns per E-Mail. Wir werden Ihr Anliegen schnellstmöglich bearbeiten. Unsere kompetenten Mitarbeiter beraten Sie gern.